Wählen Sie aus

Freundeskreis

Wenn Sie unsere Idee gut finden, würden wir uns freuen, Sie in unseren Freundeskreis aufnehmen zu können.

p FREUND1

p WEITER1

p INFOS1

p Frage1

 

spenden-button

amazon smile

Ammerland-Klinik finanzierte komplett die Re-Zertifizierung unserer vier MammaCare-Trainerinnen

WST (1.12.16) Gerne machten wir uns heute auf den Weg zur Ammerland-Klinik, um der Geschäftsführung für die großzügige finanzielle Unterstützung zu danken. Sie finanzierte komplett die Re-Zertifizierungskosten für unsere vier MammaCare-Trainerinnen in diesem Jahr. Damit sind unsere vier Freundinnen für die nächsten drei Jahre (nachweislich und geprüft) qualifiziert, interessierten Frauen zu zeigen, wie man seine eigene Brust korrekt und richtig abtastet. Dies sollten ALLE Frauen ab dem 20. Lebensjahr regelmäßig, d.h. MONATLICH tun ...

Wer Interesse hat, sich von unseren MammaCare-Trainerinnen einmal zeigen zu lassen, wie man die eigene Brust richtig abtastet, möge bitte auf der Website unter "AG MammaCare" einmal nachschauen oder hier klicken.

Danke an die AK schmal 500

(von links nach rechts:) Hr. Robert Hoffmeister (kaufmännischer Geschäftsführer der AK), Dr. med. Michael Hippach (1. Vorsitzender Freundeskreis Brustgesundheit e.V.), die MammaCare-Trainerinnen: Fr. Heike Spars, Fr. Susanne Reinke und Fr. Erika Becker (es fehlt: Fr. Maike Buchold), Dr. med. Michael Wuttke (Hauptgeschäftsführer der AK)


Diese Seite verwendet Cookies

Diese dienen dazu, Angebote nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Die meisten Cookies werden nach dem Schließen der Seite wieder gelöscht. Info

Ich bin einverstanden

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, einige Informationen auf dem Gerät zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Websites, zum Beispiel, wenn es um die Speicherung von Login-Daten geht. Zum anderen helfen sie dabei, statistische Daten der Internetseitennutzung zu erfassen und diese zugleich auch zu analysieren. Diese Seite verwendet keine Tracker.

In der EU gibt es ein Gesetz, das vorschreibt, dass der Nutzer gleich zu Anfang auf diesen Tatbestand hingewiesen wird. In Deutschland ist das zwar noch nicht so, weil es kein entsprechendes Gesetz gibt. Aber viele Suchmaschinen wie Google schreiben dies jetzt vor. Deshalb müssen Sie immer zustimmen, indem Sie die Meldung weg-ixen.

Sicherlich ist es so, dass Daten von Ihnen eingesehen werden, aber ich denke, Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen. Diejenigen, die mit schlechten Absichten im Internet unterwegs sind, haben leider noch ganz andere Möglichkeiten, uns auszuspionieren!

Bankverbindungen: LZO Westerstede - IBAN: DE56 2805 0100 0090 2495 90 - BIC: BRLADE21LZO